Archiv der Kategorie: Zitate

Unbezahlte Arbeit

“Und das ist, was eigentlich die Gesellschaft trägt. Es wird ja in unserer Gesellschaft viel mehr ehrenamtliche Tätigkeit geleistet – besonders im sozialen Bereich – als bezahlte Tätigkeit. Und warum können die das unbezahlt machen? Weil sie einen Sinn in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Über die Beweisbarkeit und Wahrscheinlichkeit

“Das Ich ist zerbrechlich. Es ist in jedem von uns nicht einmal etwas, was wir wirklichen besitzen, eine fest umrissene Anzahl von Fähigkeiten, auf die wir mit Stolz große Stücke halten könnten. Es ist wie ein Impuls, eine Art Schwung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

die letzte Weisheit

Es ist ein merkwürdiges, doch einfaches Geheimnis der Lebensweisheit aller Zeiten, dass jede kleinste selbstlose Hingabe, jede Teilnahme, jede Liebe uns reicher macht, während jede Bemühung um Besitz und Macht uns Kräfte raubt und ärmer werden lässt. Das haben die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

unerschöpflicher Quell

„Denn das Wichtigste, das Allerwichtigste, was für die Zukunft geschehen soll, wird nicht geschehen durch Institutionen, wird nicht geschehen durch allerlei Einrichtungen, so sehr man heute an Institutionen und Einrichtungen wie an ein Alleinseligmachendes überall glaubt, sondern das Wichtigste für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Bildung für eine neue Welt

Auf zwei Dinge möchte ich gerne hinweisen: Das neue Buch von Bertrand Stern. Sehr schön und präzise beschreibt er, wie eine Landschaft des “frei sich bildens” aussehen kann. Welche Infrastrukturen und Räume es geben könnte. Sehr Inspirierend! Einige Veranstaltungen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beitrag, Projekte & Ideen, Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

New Ideas

“I can´t understand why people are frightened of new ideas. I´m frightened of the old ones.” John Cage

Veröffentlicht unter Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Schenkgeld ist recht brisant

Unbedingt empfehlen will ich einen Text von Jelle van der Meulen (dem ich viel verdanke). Sehr vieles von dem, was mich im Bezug zur “Geldfrage” und spezifisch zum Thema “Schenken” bewegt spricht er an. Z.B. wie man ins kommen kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beitrag, Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Ökonomie

Grandios! Das Geschenk des Lebens. Was tun wir damit? Besser könnte ich nicht formulieren, was mein Interesse, meine Ahnung, meine Vision ist zu Geld.

Veröffentlicht unter Beitrag, Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Der archimedische Punkt?

Im Urlaub kam ich nun endlich dazu, das Buch “Das Geld der Zukunft” von Bernard Lietaer zu lesen – und auch wenigstens die Einleitung von “Ökonomie der Verbundenheit” von Charles Eisenstein. Dabei ist mir immer deutlich geworden, wie meine ganze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beitrag, Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Finanzierbarkeit sinnvoller Arbeit

“Sozialunternehmerinnen und -unternehmer, die wirklich systemverändernd wirken wollen, brauchen viel Fantasie und Durchhaltevermögen. Das Problem ungenügender Finanzierbarkeit sinnvoller Arbeit ist und bleibt im kapitalistischen System immanent unlösbar.” Johannes Heimrath (in einem Artikel in Oya 3)

Veröffentlicht unter Zitate | 2 Kommentare